Asien-Pazifik-Forum Berlin e.V.

APFB E.V.

Vorstand

Vorstandsvorsitzender:
Clas Neumann
Senior Vice President, Head of Global SAP Labs Network
Clas Neumann ist verantwortlich für Strategie und Betrieb des SAP Labs Network (SLN) - dem globalen Netzwerk von SAP Forschungs- und Entwicklungszentren. Unter seiner Führung ist das SLN auf 20 R&D-Zentren in 17 Ländern weltweit gewachsen. Die größten davon sind in China, Indien, Deutschland und den USA. In seiner zweiten Rolle, als Leiter von SAPs Strategie für schnelle Wachstumsmärkte, koordiniert er die strategische Ausrichtung und langfristige Investitionen in einigen aufstrebenden Märkten weltweit. Herr Neumann verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in Asien-Pazifik, mehr als 15 Jahre in Indien und China und war maßgeblich am Markteintritt von SAP in China beteiligt. Er hat das Global SAP Labs Network seit 2009 geleitet. Zuvor war er Präsident von SAP Labs India und war zusätzlich als Senior Vice President, Breakthrough Innovation & Products, mit Entwicklungsteams auf der ganzen Welt tätig. Er fungiert als SAP-Vertreter des Asien-Pazifik-Verbandes der deutschen Industrie (APA), als Vorstandsmitglied des OAV und verschiedener Industrie- und Handelskammern. Außerdem ist er Vorsitzender der Cyber-Sicherheitsarbeitsgruppe der EUCC in China. In China wurde er 2014 für seine Leistungen im Bereich Smart Manufacturing zum " IT Thought Leader of the Year" gewählt und begleitete mehrere deutsche Minister und den Präsidenten auf Reisen nach Afrika, Lateinamerika und Asien. Er ist Co-Autor mehrerer Bücher und Artikel über Innovation und Geschäftspraktiken in Schwellenländern.
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender:
Prof. Dr. Andreas Zaby
Präsident, Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin
Prof. Dr. Andreas Zaby ist seit 1.4.2016 Präsident der HWR. Er lehrt dort seit 2008 Internationales Management, Innovations- und Technologiemanagement sowie Entrepreneurship. Er studierte Betriebswirtschaftslehre in Bayreuth und San Diego (USA). Seine Promotion bei Prof. Dr. Dodo zu Knyphausen-Aufseß an der Friedrich-Schiller-Universität Jena schloss er 1998 mit summa cum laude ab. Er arbeitete anschließend zunächst als Strategieberater bei Bain & Company in München und Zürich. Im Anschluss daran war er ab 2000 Finanzvorstand eines biopharmazeutischen Unternehmens mit Standorten in Deutschland und den USA. Er war dort zuständig für die Finanzen und Leitung aller kaufmännischen Prozesse und führte mehrere Venture Capital Runden sowie Unternehmensübernahmen durch. Er ist zudem Vorsitzender der UAS7 (German Universities of Applied Sciences), einem Bündnis von sieben führenden, forschungsorientierten Fachhochschulen in Deutschland und engagiert sich als stellvertretender Vorsitzender des Beirats für Entwicklungs-zusammenarbeit des Senats von Berlin. Als Mitglied des International Strategic Advisory Boards berät er die Lee Shau Kee School of Business and Administration der Hong Kong Open University.
Schatzmeisterin:
Dr. Nicole Renvert
Head, Government Relations, Voith GmbH & Co. KGaA
Nicole Renvert ist promovierte Politikwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Transatlantische Beziehungen und für Regierungsbeziehungen des Technologieunternehmens Voith tätig. Sie studierte Geschichte, Internationale Beziehungen und Politikwissenschaften an den Universitäten Bonn, der Sorbonne in Paris und der Georgetown Universität, Washington, D.C. Sie lehrt an der Berlin University of Applied Science, ist Associate Fellow des American Institute for Contemporary German Studies (AICGS) in Washington, D.C und im Vorstand des Forum Ebenhausen der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP). Nicole Renvert war für das Forschungsinstitut des Holocaust Museums, die Weltbank, die OSZE, das Aspen Institute und das Auswärtige Amt tätig und hat international für mehrere Unternehmensstiftungen gearbeitet.
Pei Albrecht
Head of Asia Affairs, ALBA Group plc & Co. KG
Pei Albrecht hat internationale Wirtschaft und Handel bzw. innovatives Management in China und Deutschland studiert. Sie war in verschiedenen Branchen tätig, z.B. Pharmaindustrie, Bildung, Wirtschaftsförderung, sowie bei einem internationalen Werkzeugmaschinebau-Unternehmen im Bereich Projektentwicklung und interkulturelles Management zwischen Deutschland und China. 2010 begann sie die Tätigkeit im Recyclingbereich bei der ALBA Group, einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Heute leitet sie die Abteilung Asia Affairs im Unternehmen.
Prof. Dr. Gert Bruche
Mitbegründer/Gesellschafter, BGM Associates GmbH, Professor für Int. Management, HWR Berlin
Gert Bruche ist Mitgründer und Partner von BGM Associates, einer auf den Healthcare-Bereich fokussierten Strategie- und Transaktionsberatung mit Sitz in Berlin und Seoul. An der HWR war er als Prorektor und als Dekan des wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereichs tätig. Er lehrt dort internationales und strategisches Management mit Schwerpunkt auf Asien. Nach Tätigkeiten für das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen in der Türkei sowie am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung war er über ein Jahrzehnt in verschiedenen Führungspositionen der Schering AG tätig, darunter langjährig in China und Hongkong als Managing Director der China-Tochtergesellschaft. Seine Bezüge zu Asien kommen auch in Beratungsprojekten für Unternehmen und öffentliche Agenturen in Asien, in der langjährigen Leitung von Führungskräfte-Trainings an der Nanyang Technological University Singapur, sowie in Tätigkeiten als Gastprofessor in Indien zum Ausdruck. 2014-2018 war er Vorstandvorsitzender des APFB. Gert Bruche hat als Diplom-Ingenieur an der Technischen Universität abgeschlossen und promovierte zum Doktor der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Freien Universität Berlin.
Tobias Dennehy
Head of Employee Experience at Siemens AG/ Member of the Board of Management of APA
Based at Siemens Headquarters in Munich, Germany, Tobias Dennehy is heading the company’s global “Employee Experience” with the ultimate goal of catering for more employee happiness. Since February 2019, Tobias is also “Sherpa” for the Chairman of the “Asia Pacific Committee of German Business (APA)”, Siemens CEO Joe Kaeser. In former career manifestations, Tobias was responsible for Siemens government relations in the Asia - Pacific region and headed the company’s global “Belt and Road Task Force”. Tobias Dennehy also spent many years in communications and (digital) marketing with a focus on corporate storytelling, both within Siemens, as a freelance consultant for major German companies, and as a keynote speaker at international conferences. He studied German literature, journalism, communication science and politics in Bamberg, Germany.
Dr. Caroline King
Global Head, Business Development, Government Affairs, SAP SE
Caroline King joined SAP in Executive Communications in 1999. She initiated and developed the global Public Affairs program, which later became Government Relations and Corporate Social Responsibility. Today Caroline is Global Head, Business Development, Government Affairs, in Berlin. From 2005-2007 Caroline was on leave from SAP and established and managed the German office of the World Childhood Foundation founded by Queen Silvia of Sweden. Caroline holds a Ph.D. in Government from Georgetown University, Washington DC, USA. She did her undergraduate and first graduate degrees at McGill and McMaster Universities in Canada. Caroline has an extensive international network of influencers in politics, public affairs, CSR and social development. She sits on the Boards of several organizations in Berlin and the US, has taught seminars on foreign policy and on CSR, and runs her own communications consultancy in Berlin.
Dr. Dr. Talat Mahmood
CEO, Bridge to Pakistan (B2P) GmbH
Dr. Dr. Mahmood ist Gründungsmitglied des Asien-Pazifik-Forum Berlin und veranstaltet seit 1997 regelmäßig den „Pakistan Business Day“ in Berlin mit hochrangigen Delegationen aus Wirtschaft und Politik. Im Laufe der vergangenen zwei Dekaden hat Dr. Dr. Mahmood ein hochkarätiges Netzwerk aus der deutschen und pakistanischen Wirtschaft und Politik knüpfen können und organisiert Konferenzen mit deutschen Think-Tanks und Treffen zwischen hochrangigen Vertretern beider Länder. Dr. Dr. Talat Mahmood hat als Senior Fellow am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), dem größten europäischen Think-Tank dieses Fachgebiets, gearbeitet. Seinen ersten Doktortitel erhielt er in Industrial Engineering an der Technischen Universität Berlin, einen weiteren in Industrial Economics an der Humboldt-Universität Berlin. Als Industrieökonom hat er bereits an verschiedenen Universitäten gelehrt und mehrere Aufsätze in internationalen Zeitschriften publiziert. Aktuell leitet er als CEO B2P GmbH mit dem Schwerpunkt auf der Bereitstellung fuer deutsche und europaeische Unternehmen, intelligenter Produkte und Technologielösungen, erneuerbare Energien und Energietechnologien, Informations- und Kommunikations-technologien (IKT) und saubere Technologien (Abfall- und Wasseraufbereitung) in der Unternehmens- und öffentlichen Welt in Pakistan.
Miguel Encarnacion
Head Financing and Investments Team, Novel Capital
Miguel is a Venture Capitalist who spent his early career leading corporate and investment banking deals for HSBC and ANZ. After his banking stints, he co-founded a game design studio, which quickly led him down the path of venture capital and angel investments. In 2013, he joined Novel Capital, a multi-family office with headquarters in Manila, Philippines, leading the foray into private equity, venture capital, and advisory while growing the portfolio from 10 to 60 companies. Since 2017, he has been based in Germany to invest in and advise European technology startups looking to internationalize and scale in Southeast Asia. He is a mentor for the Berlin Founders Fund and an ambassador for both the AsiaBerlin network and the German Accelerator program.
Angela De Giacomo
Investment Manager, Bissell Family Office
Angela is the Head of an Indian Family Office. For the last seven years, she has spent half the year in India and the remaining time in Germany. The family she works for is the Bissell Family, the promoter family of Fabindia i.e., one of India’s most ethical retail chains. Before joining the Indian Family Office in 2013 and serving as Board Member of several start-ups in Singapore and India, Angela spent seven years working with KPMG as a certified German tax advisor (Steuerberater, M&A Tax). Today, Angela is also on the Board of a German company: Christoph Kroschke GmbH. In 2017 she moved to Berlin and initiated the German Indian Startup Exchange Program (GINSEP) as well as the WunderNova Frauen Sommer- and Thinkfest in May 2019. In November 2019 Angela was selected as one of Germany’s TOP 40 under 40 by CAPITAL.
Tina Nayak
Co-Founder, Useristics
Tina is an international growth, product marketing, and brand expert for tech startups. She has 14 years of experience scaling businesses and teams based on proven marketing and execution frameworks in India, EU and USA. Some of the startups she has worked with are Babbel and Preply in EU and Twitter and Rentomojo in India. She has a strong focus on building data-driven marketing and growth teams. Currently, Tina is founding her second startup called Useristics. Their mission is to enable startup founders and their teams to ‘power-up their user understanding', by providing advanced knowledge and insights to scale across markets with confidence. Prior to this, apart from having founded and sold her own startup NaturalMantra.com, she has worked with ambitious startup founders to bring together a strategic approach to solving different growth problems across a variety of business models such as Ed-tech marketplace, subscription/sharing economy, e-commerce, and mobile-first markets like India. She is a startup person at heart and enjoys mentoring on at Techstars and Berlin Founders Fund in Berlin.

Geschäftsführung

Annette Heimann
Geschäftsführerin
Produziert von der Webdesign Agentur aus Berlin